Die Klasse 5a hat ihre Erlebnisse und ihre Eindrücke von ihrer neuen Schule, dem GSG, in Raps verarbeitet, die demnächst auch hier zu hören sein werden. Viel Spaß!

Team Radio GSG

Das GSG

Unsere alte Schule war ziemlich klein,

doch diese neue Schule ist genau das Gegenteil.

Die Hausaufgaben sind bisher ja ziemlich leicht,

doch in Zukunft werden sie viel schwerer sein.

Die neue Mensa ist ja richtig groß,

Vielleicht sogar größer als der alte Schulhof.

 

{enclose /media/podcasts/2015-2016/Felix_Mika.mp3}

/media/podcasts/2015-2016/Felix_Mika.mp3

 

Weiterlesen: Unsere neue Schule - Raps der Klasse 5a

Schülerinnen und Schüler der 8a behandelten Ende Juli 2014 die Kalendergeschichte "Unverhofftes Wiedersehen" von Johan Peter Hebel. Um ihr vorher erworbenes Wissen rund um Balladen anzuwenden und selbst kreativ zu werden, wandelte die Klasse in Gruppen die Kalendergeschichte in eine Ballade um. Hierfür wurden inhaltliche Aspekte der Vorlage berücksichtigt, jedoch eigenständig und völlig frei gedichtet. Hier sind zwei Endprodukte zur Ansicht.

Danke an die fleißigen Schülerinnen und viel Spaß beim Lesen! (24.7.2014, Säf )

Unendliche Jugendliebe

(von Mateja & Vivi)

Es ist eine alte Geschichte

und doch ist sie plötzlich ganz neu,

von der ich euch heute berichte

sie handelt von Liebe und Treu'.

Weiterlesen: "Unverhofftes Wiedersehen"

Wo Hilfe und Einsatz noch selbstverständlich sind –  Die Geschwister-Scholl-Preisträger 2013

Wenn sich an einem frühen Morgen kurz vor den Sommerferien bei bereits brütender Hitze alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in der Mensa einfinden, dann kann das nur eines bedeuten: In der zur Tradition gewordenen Vollversammlung lässt die Schulgemeinschaft unter dem Motto „Miteinander lernen, miteinander leben, miteinander feiern“ das Schuljahr Revue passieren. Dabei darf auch die Verleihung des Geschwister-Scholl-Preises nicht fehlen.

Schulleiterin Frau Herr begrüßte alle mit den Worten: „Das Schuljahr ist sehr schnell an uns vorbei geeilt. Umso wichtiger, dass wir das ein oder andere Ereignis zurückholen.“ Die für das kommende Schuljahr gewählten Schülersprecher Amy Selbig, Tom Schulze und Olivia Panitz führten – im Wechsel mit Frau Herr und Herrn Steffan – durch das Programm, nicht ohne vorher ihre drei Vorgänger zu verabschieden: Nina Grau, Tim Glockner und Magda Kotas erhielten tosenden Beifall für ihr Engagement in der SMV.

Der Rückblick auf die vielen Aktionen und Ereignisse unserer Schule wurde visuell durch eine Bildpräsentation unterstützt: 

Weiterlesen: Schulvollversammlung 2013

7-5-3 Rom schlüpft aus dem Ei. Wer kennt diesen Spruch nicht? Der Gründungssage nach wurde Rom von Romulus gegründet. Die Lateingruppe 7ab hat dazu Bilder gemalt.

          

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

antigone aktuell

Nähere Informationen zur Schülerzeitung: antigone aktuell

Neu: Literaturecke

Bei www.schnupperbuch.de findet Ihr Leseproben zu neu und bereits erschienenen Büchern: Kinder- und Jugendbücher, Romane und Erzählungen, Krimi und Thriller, Fantasie und Fiktion u.v.m.

Copyright 2012. All rights reserved.
Powered by Joomla!. Valid XHTML and CSS.